Erstellen Sie 3D-Objekte mit Blender

In diesem Artikel werde ich die Schritte zum Erstellen eines 3D-Objekts erläutern, bei dem es sich um eine Tabelle mit einem Mixer handelt. Hier sind die Herstellungsschritte:
  • Öffnen Sie die Blender-Anwendung
  • Das erste Erscheinen auf dem Mixer wird standardmäßig als Ton-1-Würfelobjekt bezeichnet. Im Folgenden finden Sie einige Definitionen von Objekten in der Arbeitsansicht.

Erklärung:

  1. Die Kamera
  2. Lichtquelle
  3. Z-Achse
  4. Y-Achse
  5. X-Achse
  • Der erste Schritt, den wir machen, ist es zu schaffenTabellenobjekt. Damit ein Tabellenobjekt mit einem Würfel beginnt, wird der Würfel in Blöcke umgewandelt. Um es zu bearbeiten, ändern wir es in den Bearbeitungsmodus. Wir klicken auf das Objekt und drücken dann die Tabulatortaste auf der Tastatur oder ändern es in der Symbolleiste unten wie folgt:
  • U.Um das Objekt in einen Block zu verwandeln, drücken Sie S + Z auf der Tastatur und bewegen Sie dann den Mauszeiger, um die Größe des Blocks zu bestimmen. S. ist eine Verknüpfung für GRÖSSE und Z. ist die Achse, die beim Ändern der Größe verwendet wird.
  • Bewegen Sie sich zum unteren Rand des Balkens, indem Sie mit der Maus auf die Mitte der Maus klicken. Ändern Sie dann den Bearbeitungsmodus in GESICHTSAUSWAHL.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gesicht unter dem Objekt. Drücken Sie dann STRG + R, um den Strahl in Abschnitte zu unterteilen. Scrollen Sie dann nach oben / unten, um den Abschnitt anzupassen
  • Machen Sie die anderen Teile so, dass sie wie folgt aussehen:
  • Wählen Sie 4 Abschnitte wie folgt aus, indem Sie mit der linken Maustaste klicken und die UMSCHALTTASTE drücken
  • Extrudieren Sie das blockierte Feld durch Drücken von E. auf der Tastatur
  • 10. Hier sehen Sie Objekte, die sich wie eine Tabelle bilden. Dann machen wir Verbindungsbeine Durch Versteifen des Tisches in Abschnitte mit STRG + R.
  • Löschen Sie die Seiten der Tischbeine, die verbunden werden sollen. Blockieren Sie dazu das Gesicht, das Sie löschen möchten, und drücken Sie dann auf Löschen
  • Ändern Sie den Bearbeitungsmodus in Kantenauswahl
  • Wählen Sie dann die EDGE-Seite auf einer Seite mit der gegenüberliegenden Seite aus

    Dann drücken Sie F.

  • Mach die andere Seite das Gleiche. Bis wie folgt gebildet.
  • Die rote Linie zeigt die X-Achse und die blaue Linie angibt die Z-Achse an. Hier sehen wir die Position der Tabelle unter der X-Achse, was bedeutet, dass wir ihre Position in Richtung der Z-Achse erhöhen müssen. Zuerst wechseln wir in den Objektmodus. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Objekt, drücken Sie Z auf der Tastatur und richten Sie den Cursor in Richtung der Z-Achse.
    Zum Schluss rendern Sie das Bild, indem Sie die Taste F12 drücken.
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen