So deaktivieren Sie das automatische Herunterladen von Medien auf WhatsApp

Verwenden einer Nachrichtensenderanwendung wie z. B. Leitung, BBM, Wechat WhatsApp usw. machen Kommunikationsaktivitäten interaktiver und unterhaltsamer. Wir können direkt verschiedene Arten von Dateien senden, z. B. den Ton, den wir selbst aufnehmen, aber auch interessante Bilder und Videos. Die meisten Leute wissen jedoch nicht, dass Passagieranwendungen wie Whatsapp beim Herunterladen der Datei ein ausreichend großes Datenpaket verbrauchen.

disable-auto-download-whatsapp
Vielleicht, wenn nur das Bild nicht auch istKonsumieren verschiedener Datenpakete mit Audio- und Videodateien. Dies geschieht unwissentlich, da die WhatsApp-Einstellung standardmäßig automatisch alle gesendeten Dateien herunterlädt. Dies ist kein Problem, wenn wir mit WLAN verbunden sind. Wenn nicht, verbraucht diese Einstellung eine Menge Datenpakete, ohne dass wir es wissen. Daher werde ich in diesem Artikel Möglichkeiten zum Stoppen oder Deaktivieren der Funktion zum automatischen Herunterladen auf WhatsApp erläutern. der folgende Weg

1. Öffnen Sie zuerst die Anwendung WhatsApp welches bereits installiert ist.

2. Klicken Sie dann auf „Knopf M.enu"Und dann"Einstellungen„.

3. Klicken Sie dann auf „Medien automatisch herunterladenHier können Sie die automatische Download-Option einstellen, wenn eine Verbindung zu mobilen Daten und WLAN besteht

4. Wählen Sie ‘bei Verwendung mobiler DatenDeaktivieren Sie dann alle Medien, die Sie blockieren möchten, damit sie bei Verwendung mobiler Daten nicht automatisch heruntergeladen werden.

Durch das Stoppen der automatischen Downloads auf WhatsApp können wir die Nutzung mobiler Daten speichern. so viele Artikel darüber, wie man automatische Downloads auf WhatsApp deaktiviert, hoffentlich nützlich

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen