Ein einfacher Trick, um Ihren Computer und Ihr Flash-Laufwerk vor dem autorun.inf-Virus zu schützen

Wir alle wissen davon ein Virus . Viren können alles auf dem Computer beschädigen, z. B. Fotos, Videos, Daten usw. Deshalb schützen wir den Computer durch die Installation eines Antivirenprogramms, aber Antivirus hat Grenzen, um verschiedene Viren zu erkennen.

Einfache Tricks zum Schutz Ihres Computers und Ihres Flash-Laufwerks vor Viren
Die meisten Viren gelangen über den Computer das Internet , Flashdisk / Pendrive und andere Datenspeichermedien.

Insbesondere Flashdisk, das am häufigsten Viren enthält, weil wir es häufig verwenden, sodass es anfällig für die Ansteckung mit dem Virus ist.

wenn mein Freund ein Problem mit einem Virus hat, der von kommt Flash / Festplatte, Mit diesem einfachen Trick können Sie Ihren Computer / Laptop vor Virenbedrohungen schützen.

Tricks zum Schutz Flashdisk von Viren

erstellen neuer Ordner im Blitz

ändere es Der Name / Umbenennen wird autorun.inf

dann Rechtsklick im Ordner autorun.inf und wählen Sie Eigenschaften nach dieser Checkliste auf der "Schreibgeschützt und versteckt""

Einfache Tricks zum Schutz Ihres Computers und Ihres Flash-Laufwerks vor Viren

Klicken Sie dann auf OK. Jetzt wird der Ordner im Flash / Pendrive versteckt. Dies geschieht, weil die meisten Viren mit dem Namen autorun.inf in den Flash gelangen. Nachdem der Flash automatisch einen Ordner namens autorun.inf hat, kann ein Virus namens autorun.inf nicht eintreten, da bereits ein autorun.inf-Ordner vorhanden ist, den wir zuvor erstellt haben.

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen